Return to Archiv

Archetypen der Seele – Workshop

 

Dieser Workshop möchte uns zur Begegnung mit den archetypischen Anteilen unseres tiefsten Wesenskerns,unserer Seele, führen, und somit zu einem erfüllteren und intensiveren Leben im Einklang mit unserer ureigenen Bestimmung.

Jeder von uns trägt in sich bestimmte seelische Grundmuster und Ausdrucksformen, die entsprechend unserer individuellen Anlagen Ihren typischen Ausdruck finden, oder in gehemmtem Zustand ein Schattendasein fristen.

Diese ursprünglichen Grundformen des Seelenerlebens lassen sich gemäß der klassischen Lehre in acht archetypische Charaktere einteilen, vier männliche und vier weibliche, deren jeder Ausdruck des Wirkens einer der vier elementaren Kräfte ist, welche nach der klassischen Lehre die Grundkonstituenten alles Geschaffenen sind. Diese vier elementaren Kräfte, die wir als Erde, Wasser, Feuer und Luft bezeichnen, sind in der alten yogischen und tantrsichen Tradition als Tattva-s bekannt.

 

Wir erleben in diesem Workshop durch Theorie und Praxis die Einführung in die seelischen Archetypen von Mann und Frau:

 

  • König, perfekter Liebhaber, Held, Magier

 

  • Mutter, faszinierende Geliebte, inspirierende Heldin, Initiatorin

 

 

 

Inhalte des Workshops:

 

  •  grundlegende Merkmale und Unterschiede der weiblichen und männlichen Seele
  •  Studium der Archetypen, um den eigenen vorherrschenden Seelenanteil in uns erkennen:
  •  Anbinden an die Kraft unserer Seele durch das Verständnis unserer tiefgründigen, archetypischen Qualitäten
  • Die Rolle der Paarbeziehung für das Erwachen der Seelen-Archetypen.
  • Die Liebe innnerhalb der Paarbeziehung als Chance der Selbsterkenntnis und als Weg der gemeinsamen Entwicklung.
  • Einführung in das Konzept des inneren Gegenpols bzw. die Definition von ´Anima´ und ´Animus´ – eine Synthese der Sichtweise aus analytischer und transpersonaler Psychologie auf dieses Thema.
  • Entwicklung der notwendigen inneren Haltung für die Erreichung eines beispielhaften Niveaus von Harmonie, Freude und Kraft in einer Paarbeziehung.
  • Einführung in das Konzept der Schattenseiten der Archetypen und Erläuterung der Modalitäten zur Transformation dieser inneren Tendenzen.

 

Zielsetzungen des Workshops:

 

  • Entdeckung unserer inneren Qualitäten und Entfaltung unserer schöpferischen Kraft zur vollen Entfaltung unseres Potentials, zur Erweckung unserer Seele.
  • Vertiefung der Faszination und Anziehung in einer Paarbeziehung durch die Erweckung und Integration der seelischen Archetypen.
  • Verständnis des Prinzips der Polarität auf der Ebene der Seele und Erweckung jedes archetypischen Aspekts ausgehend von den individuellen Anlagen und natürlichen Neigungen
  • Harmonisierung der Schattenseiten der Archetypen zur Überwindung persönlicher Grenzen und Erweiterung unserer Handlungsfähigkeit.

 

Leitung:  Diana Neata und Fabio Castellano

 

Zeit:         Fr. 14.12.                  von 18 – 21 Uhr

                 Sa 15. & So 16.12.   von 10 – 18 Uhr