Return to Archiv

Emotionale Heilung und Yoga

WORKSHOP

  Samstag, 20Juli2013

10.30 – 17.30 Uhr

Emotionale Heilung

und

Yoga

Tara albastra

    Die Seele öffnende und heilsame Emotionen

versus

    Blockierende und krank machendeEmotionen

 

 

Sprache:     Englisch          

Tara - yantra                                                                                                          

SCHWERPUNKTE des WORKSHOPS:

  1. 1.   Welches sind die wesentlichen Gründe von Krankheiten?
  2. 2.   Zugänge und Methoden zur Selbstheilung angesammelter emotionaler Traumata
    •  Unterschiedliche emotionale Ebenen sukzessiv durchschreiten oder die “Kunst die Wellen der Emotionen zu reiten
    •   Was bedeutet es, an Emotionen starr festzuhalten und wie können Emotionen erfahren werden ohne diesen zu erliegen?
    •  Weshalb ist es notwendig uns gesund zu fühlen, bevor wir vollkommen gesund sein können? Wieso ist es unerlässlich, uns erfolgreich zu fühlen bevor wir tatsächlichen Erfolg genießen können?
    •  Kennzeichen für den Prozess der emotionalen und mentalen Reinigung

     3. “Ich bin hier als schöpferische Person voller Freude”

    • Eine grundlegende Erkenntnis großer Weiser wird im Workshop diskutiert:

    “Jeder Mensch muss auf einzigartige Weise einen speziellen Aspekt des Unendlichen manifestieren, bevor die absolute Einheit wiedererlangt werden kann.”

    • In welchem Zusammenhang stehen die Erfüllung unseres “spirituellen Rufes” und unser Zustand emotionaler und mentaler Gesundheit?

     4. “Ich weiß wie ich leben möchte. Ich weiß wie ich mich innerlich fühlen will.”

    Auswirkungen klarer kohärenter Absichten

    versus

    Auswirkungen von in sich widersprüchlichen Intentionen

      5. Symbolisches Tarotspiel:

    Durch Ziehen einer Tarotkarte definieren wir eine angemessene Haltung zur tiefgreifenden Reinigung unseres Astralkörpers

     

 

Den Abschluss des Seminars bildet ein

Ritual zur Anrufung der Gnade von Tara –

der großen kosmischen Kraft des göttlichen Mitgefühls.